Vereinsausflug nach Ulm

Allgemein

Am vergangenen Sonntag reisten 40 Mitglieder des Musikvereins Stadtkapelle zu einem Tagesausflug nach Ulm. Vorsitzender Ralf Krasselt hatte wieder die Planung und Leitung übernommen. Bei der Hinfahrt im InterRegioExpress gab es Brezeln und Dauerwürste für alle. Bei schönstem Herbstwetter ging es vom Ulmer Hauptbahnhof zu Fuß durch das Fischerviertel, an der Stadtmauer entlang bis zum Metzgerturm und weiter an der Donau entlang. Über die Reste der Stadtbefestigung, die Adlerbastei bis zum Kongresszentrum, vorbei an den Soldaten- und Grabenhäusern, der Georgs- und Pauluskirche mit dem alten Friedhof und über den Karlsplatz ging es in die Altstadt zurück. Das Mittagessen wurde im Ratskeller eingenommen, bevor ein Teil der Gruppe das Münster mit seinen 768 Stufen bestieg. Nach einem Gruppenfoto war der Ulmer Hauptbahnhof und die Bahn nach Plochingen das Ziel.

(Foto: Mario Lindner)