Tagesausflug nach Tübingen am 15. Oktober

Stadtkapelle

Stocherkahnfahrt in TübingenAm 15. Oktober reisten 46 Aktive und Förderer des Musikverein Stadtkapelle nach Tübingen. Punkt 9 Uhr ging es am Bahnhof Plochingen mit der Regionalbahn los. In Tübingen wartete neben dem Bahnhof bereits Martin Laukmichel mit einem Vesper und Getränken zur Stärkung. Durch die städtischen Anlagen und vorbei am Kepler-Gymnasium ging es zu Fuß auf die Neckarinsel. Dort wanderten wir der herrlichen Platanenallee entlang – vorbei am monumentalen Denkmal für Friedrich Silcher und am anderen Ufer den Hölderlinturm in Sichtweite zur Eberhardsbrücke über den Neckar.

Von der Stocherkahnanlagestelle ging es in vier Kähnen zum Tübingenerlebnis der besonderen Art. Die knapp einen Kilometer lange Neckarinsel wurde umrundet. Die „Halbstarken“ unserer Jugend durften sich auch mal beim Stochern versuchen. Mittagessen gab es in der Brauerei „Neckarmüller“ – Renner hierbei war der Brauereibraten! Anschließend starteten wir zum kleinen Stadtrundgang: Neckargasse – Burse – Evangelisches Stift – Neckarhalde – Schlossbergsteige – Schloss Hohentübingen – Rathaus – Marktplatz – Stiftskirche – Eberhardsbrücke – Bahnhof. Mit der Bahn ging es schließlich entspannt zurück nach Plochingen. Ein schöner Ausflug!

Stocherkahnfahrt in Tübingen